13. Generation (Fortsetzung)

4148 Claus Wittmann. Geboren in 1588. gestorben am 28 Jul 1659 in Horb (96465 Neustadt), er war 71. Beruf: Schulze.

Schulze zu Horb

I oo KB Fechheim 1616 S. 313 Nr. 1 22. Jan
Claußen Widman zu Horb und Barbara Knöchen von Bodendorf den 22. January
Kind:
* 07.10.1628 Claus

II oo KB Fechheim 1644 S. 320 li Nr. 2. 5.Nov.
Claus Widtmann viduus von Horb und Anna Hummelin von Zedersdorf ... copuliert den 5. Nov. Text conc.pro....

+ KB Fechheim 1659 (Bild 297) Nr. 7 28. Juli
Claus Widmann, Schultes zu Horb at. 71 den 28 Juli gestorben u. den 31. ejusd. (war der 9. Sont. Trin) .... begraben worden.

Kinder:
* 01.05.1650 Peter
* 08.12.1654 Anna

Am 5 Nov 1644 als Claus war 56, er heiratete Anna Hummel, in Fechheim (96465 Neustadt).

Sie hatten ein Kind:
2074 i. Peter (1650-1723)

4149 Anna Hummel. Geboren in 1610. gestorben am 3 Dez 1690 in Horb (96465 Neustadt), sie war 80.

oo KB Fechheim 1644 S. 320 li Nr. 2. 5.Nov.
Claus Widtmann viduus von Horb und Anna Hummelin von Zedersdorf ....... copuliert den 5. Nov. Text conc.pro....

+ KB Fechheim 1690 (Bild 330) Nr. 28 3. Dez
Anna Wittmännin, Schulzen Witwe zu Horb, at 80 an ist am 3. xbr. zu Mitternacht seel. verschied u. folgend. Tag 2. Adv. begraben. Tex. Evang:. Luc. 21 hütet auch S.

4150 Jörg Ebert.  Geboren am 4 Feb 1618 in Blumenrod (96472 Rödental). gestorben vor 1674, er war 55. Beruf: Schulze.

Schulze zu Blumenroth

* KB Fechheim 1618 (Blatt 164) Nr. 596 4. Feb.

oo KB Fechheim 1652 (Bild 269) Nr. 4 1. Mai

Kinder:
* 17.01.1654 Catharina
* 17.01.1659 Anna

Am 1 Mai 1652 als Jörg war 34, er heiratete Dorothea Ramm, in Fechheim (96465 Neustadt).

Sie hatten ein Kind:
2075 i. Catharina (1654-<1693)

4151 Dorothea Ramm.

* vor 1635

oo KB Fechheim 1652 (Bild 269) Nr. 4 1. Mai

4152 Peter Mechthold. Geboren in Jan 1612. gestorben am 23 Jun 1678 in 96242 Wörlsdorf, er war 66.

II oo 1672 / 2 Fechheim 24. 8bris = Okt.
Peter Mechtold Viduus zu Wellmersdorf und Jgfr. Margaretha Gräbnerin , Hansen Gräbners seelig von der Wustung bei Kaltenbrunn , hinterlassen eheleibliche Tochter, cop.

+ 1678 / 12 Fechheim 23. Juni
Peter Mechtold zu Werlsdorf begraben, Alter 66J 5Mt.

Kinder von Peter Mechtold

* 1647 / 4 Fechheim 8. May
Margaretha Mechtoldin, des Peter Mechtold zu Werlsdorf Töchterlein geb. zu Fürth den 8.5. und allda vom Herrn Caspar Füßlein , Pfarrer zu Mupperg bei diesen Tags taufen lassen, Gev. ist gewesen Margaretha Lutzin zu Mupperg, Hansen Lutzen Schneider daselbst Hausfrau.



* 1648 Fechheim 29. Okt.
Hans Mechtold , Peter Mechtold zu Werlsdorf Söhnlein wird geb. 29.10. und ward sequ. die getauft, von Hans Kluglein dem jüngeren zu Werlsdorf zur hl.Taufe getragen.
+ 1649 Fechheim 24. Jan.
Hans Mechtold, Peter Mechtold zu Werlsdorf Söhnlein , Alter 1/4 J. miniq 3 Tag. starb am Husten und ward am 24.1. zur Erden bestättigt.



* 1649 / 1 Fechheim 22. 7bris.
Barbara , Peter Mechtold Schulthes zu Werlsdorf Töchterlein getauft, welches durch Gevatter und Dot zur hl. Taufe getragen, Jgfr. Barbara Terkesin , wie N. Steiners Dienstmagd daselbst , von Gestungshausen bürtig, ist von der Hebamme genothtauft worden.
+ 1649 / 1 Fechheim 24. 7bris
Barbara, Peter Mechtold zu Werlsdorf Töchterlein am 3ten Tag nach seiner Geburt begraben.



*1650 / 20 Fechheim 24. 7bris.
Görg, Peter Mechtolds Söhnlein zu Werlsdorf getauft, Jörg Eyring Dot zu Schwärtzdorf.



* 1653 Fechheim 8. 10bris.
Hans, Peter Mechtold zu Werlsdorf Söhnlein getauft, Hansen , Jörgen Walters zu Plesten senior Dödlein.



+ 1657 / 7 Fechheim 2. Apr.
Peter Mechtold ungetauftes Mägdlein begraben.



* 1658 / 11 Fechheim 30. Juni
Margaretha , Peter Mechtold zu Werlsdorf Töchterlein getauft, Gevatter war Hansen Seifart Weib
zu Schwertzdorf


Anmerkung zu Ortsnamen:
mit Werlsdorf und Werelsdorf ist der Ort Wörlsdorf gemeint
mit Schwertzdorf ist der Ort Schwärzdorf gemeint





vor 1645 als Peter war 32, er heiratete Margaretha (Mechthold).

Sie hatten folgende Kinder:
i. Margaretha (1647-)
ii. Hans (1648-1649)
iii. Barbara (1649-1649)
2076 iv. Hans (1653-1709)
v. Görg (1650-)
vi. ? (1657-1657)
vii. Margaretha (1658-)

4153 Margaretha (Mechthold). Geboren am 5 Jul 1615. gestorben am 16 Feb 1671 in 96465 Wellmersdorf, sie war 55.

+ 1671 / 3 Fechheim 16. Feb.
Margaretha Mecheldin, Peters Weib begraben, Alter 55 1/2 J. und 6 Wo. zu Wellmersdorf


Kinder von Peter Mechtold

* 1647 / 4 Fechheim 8. May
Margaretha Mechtoldin, des Peter Mechtold zu Werlsdorf Töchterlein geb. zu Fürth den 8.5. und allda vom Herrn Caspar Füßlein , Pfarrer zu Mupperg bei diesen Tags taufen lassen, Gev. ist gewesen Margaretha Lutzin zu Mupperg, Hansen Lutzen Schneider daselbst Hausfrau.



* 1648 Fechheim 29. Okt.
Hans Mechtold , Peter Mechtold zu Werlsdorf Söhnlein wird geb. 29.10. und ward sequ. die getauft, von Hans Kluglein dem jüngeren zu Werlsdorf zur hl.Taufe getragen.
+ 1649 Fechheim 24. Jan.
Hans Mechtold, Peter Mechtold zu Werlsdorf Söhnlein , Alter 1/4 J. miniq 3 Tag. starb am Husten und ward am 24.1. zur Erden bestättigt.



* 1649 / 1 Fechheim 22. 7bris.
Barbara , Peter Mechtold Schulthes zu Werlsdorf Töchterlein getauft, welches durch Gevatter und Dot zur hl. Taufe getragen, Jgfr. Barbara Terkesin , wie N. Steiners Dienstmagd daselbst , von Gestungshausen bürtig, ist von der Hebamme genothtauft worden.
+ 1649 / 1 Fechheim 24. 7bris
Barbara, Peter Mechtold zu Werlsdorf Töchterlein am 3ten Tag nach seiner Geburt begraben.



*1650 / 20 Fechheim 24. 7bris.
Görg, Peter Mechtolds Söhnlein zu Werlsdorf getauft, Jörg Eyring Dot zu Schwärtzdorf.



* 1653 Fechheim 8. 10bris.
Hans, Peter Mechtold zu Werlsdorf Söhnlein getauft, Hansen , Jörgen Walters zu Plesten senior Dödlein.



+ 1657 / 7 Fechheim 2. Apr.
Peter Mechtold ungetauftes Mägdlein begraben.



* 1658 / 11 Fechheim 30. Juni
Margaretha , Peter Mechtold zu Werlsdorf Töchterlein getauft, Gevatter war Hansen Seifart Weib
zu Schwertzdorf


Anmerkung zu Ortsnamen:
mit Werlsdorf und Werelsdorf ist der Ort Wörlsdorf gemeint
mit Schwertzdorf ist der Ort Schwärzdorf gemeint


4154 Claus Streng.  Geboren am 28 Okt 1621 in Horb (96465 Neustadt). Beruf: Schultheiß.

* KB Fechheim 1621 S. 189 Nr. 706 28. Okt.
den 28. Octob. einen Sohn (getaufft) Claußen Strengen zu Horb, G(evatter) Claus Eichhorn Müller zu Horb

I oo vor 1655 nicht in Fechheim
II oo KB Fechheim 1663 (Bild 75) Nr.1 2. Okt. Otilie Nempach von Welmersdorf

Clausen Strengens , Schultheißen zu Wellmersdorf,

vor 1655 als Claus war 33, er heiratete Kunigunda (Streng).

Sie hatten ein Kind:
2077 i. Anna (1656-1691)

4155 Kunigunda (Streng). gestorben am 3 Nov 1661 in Horb (96465 Neustadt).

oo vor 1655 nich in Fechheim

+ KB Fechheim 1661 S. 406re Nr. 15 3. Nov.
Kunigunda, Clausen Strengen zu Horb Weib im Wochenb. gestorben die .... u. den 3.9bris begraben

4156 Peter Engel. Geboren vor 1611. gestorben vor 1655, er war 44.

Wolff Engel Schneider allhier, Peter seeligen Sohn

Quelle:
persönliche Aufzeichnungen von Emil Herold zur Familie Engel; Stadtarchiv Neustadt bei Coburg

vor 1631 als Peter war 20, er heiratete Barbara (Engel).

Sie hatten ein Kind:
2078 i. Wolff (1632-1713)

4157 Barbara (Engel). Geboren vor 1613. gestorben am 30 Jul 1639, sie war 26.

Quelle:
persönliche Aufzeichnungen von Emil Herold zur Familie Engel; Stadtarchiv Neustadt bei Coburg

4158 Hans Coburger.  Geboren vor 1625. Beruf: Weber.

I oo KB Langenau 1645 Seite 272/73 Nr. 17 21.Januar 1645
Hanns Cobinger, Hanns Cobinger aus Steinbach im Ampt Teuschnitz seel. hinterlassener eheleiblicher Sohn seines Handwercks ein Weber, ward in hiesiger Kirche in Langenau ... von mir copuliert mit Margareta Blintzlerin Hannsen Blintzlers in der Thethau seel. hinterlassenen eheleiblichen Tochter. Vor Paul Bahrseung den 21. Januar ad 1645.

II oo KB Langenau Proklamation 1650 Seite 127 Nr 41 Dezember 1650 bis Januar 1651
Margaretha Loch im Gebiet des Klosters Langheim (bei Lichtenfels); dort auch die Trauung


- 1671 bei Hochzeit der Tochter: Hansen Coburger apostata , jetzo zu Neundorf unter dem Thambach liegend, legitima filia,

Nachname auch Cobing, Cobinger und Cobiger

Er lebte zusammen mit Margaretha Blintzler, am 21 Jan 1645 in Langenau (96355 Tettau).

Sie hatten ein Kind:
2079 i. Els (Elisabeth) (1648-1725)

4159 Margaretha Blintzler.  Geboren vor 1627. gestorben am 22 Jun 1650 in Langenau (96355 Tettau), sie war 23.

oo KB Langenau 1645 Seite 272/73 Nr. 17 21.Januar 1645
Hanns Cobinger, Hanns Cobinger aus Steinbach im Ampt Teuschnitz seel. hinterlassener eheleiblicher Sohn seines Handwercks ein Weber, ward in hiesiger Kirche in Langenau ... von mir copuliert mit Margareta Blintzlerin Hannsen Blintzlers in der Thethau seel. hinterlassenen eheleiblichen Tochter. Vor Paul Bahrseung den 21. Januar ad 1645.

+ KB Langenau 1650 Seite 353 li (203) Nr. 175 22. Juni 1650
Margaretha Cobigerin, Hansen Cobigeres Webers in der Thethau eheliche Hausfrau ihres Alters .. Jahr ist mit einer Leichenpredigt ex Text Capit 14 . seelig sind dir zum Herrn streben, daselbst hier bestattet den 22, Junij worden


4160 Hans Kühnert. Geboren in 1615. Beruf: Leineweber.

Angaben aus dem Seelenregister Crock 1662
keine Eintragungen im KB Crock und Schwarzbach

Lebte Schwarzbach Nr. 7

Kinder:
* 09.01.1645 Margaretha
* 26. 01.1648 Ursula, + 09.03.1654
* 21.10.1650 Hans
+ 19.01.1658 Tochter

Info:
+ 17.01.1659 Barbara Kühnerin Witwe 76 Jahre alt Merbelsrod

Hans heiratete Agnes (Kühnert).

Sie hatten ein Kind:
2080 i. Hans (1650-<1729)

4161 Agnes (Kühnert). Geboren in 1617.

Angaben aus dem Seelenregister Crock 1662
keine Eintragungen im KB Crock und Schwarzbach

4162 Asmuß Müller.  Geboren am 25 Feb 1611. gestorben am 24 Nov 1663 in Brattendorf (98673 Auengrund), er war 52. Beruf: Leineweber.

* KB Crock 1611 S. (18) Nr. 13 in Februar 25. Feb
den 25. (Feb. 1611) Oßwald Müllern von Crock Söhnlein getauft das ein Stolzer daselbst getragen. Item Hans filii zur Schnett Sohn Aßmus gehoben.

oo KB Crock 1650 S. (261) Nr. 8 im Januar 22. Jan.
22. (Jan 1650) Eraßmy Müller Junggeselln von Crock mitt Margaretha Weiland Hanß Güntzlers von Brattendorf nachgelassenen Tochter ehelichen copuliert worden

+ KB Crock 1663 S. 298 Nr. 6 im November 24. Nov.
Aßmus Müllern von Brattendorf seines Alters 52 begragen

Am 22 Jan 1650 als Asmuß war 38, er heiratete Margaretha Güntzler, in Crock (98673 Auengrund).

Sie hatten ein Kind:
2081 i. Margaretha (1654-1706)

4163 Margaretha Güntzler.  Geboren am 27 Feb 1622 in Brattendorf (98673 Auengrund).

* KB Crock 1622 S. (94) Nr. 24 im Februar 27. Feb.
item (27. Feb.) Jürgen Hanßen Güntzler von Brattendorf eine Tochter getaufft, Hanßen Pfrängers von Oberwind Tochter Margaretha genannt Gevatterin

I oo KB Crock 1650 S. (261) Nr. 8 im Januar 22. Jan.
22. (Jan 1650) Eraßmy Müller Junggeselln von Crock mitt Margaretha Weiland Hanß Güntzlers von Brattendorf nachgelassenen Tochter ehelichen copuliert worden

II oo KB Crock 1666 S. 302 Nr. 3 im Februar 6. Feb.
item (6. Feb. 1666) Antonius Schmidt, Leineweber, Caspar Schmidts von Poppenwind eheleiblicher Sohn mit Margaretha: Weyland Aßmy Müller von Brattendorff nachgelassene Witbe.(Er + 22. Jan. 1697 in Merbelsrodt)

4164 Hans Müller.  Geboren in 1631. Beruf: Bauer.

* Angabe aus Seelenregister

im Seelenregister 1662 zu Merbelsrod

oo KB Crock 1651 S. 264 Nr. 1 im Februar 4. Feb
4. (Feb. 1651) Hans Müller vom Merb., Valtin Müllers daselbst eheleiblicher Sohn, und Elisabetha Baesian Güntzlers von Brattendorff rel. filia copuliert worden

+ KB Schwarzbach 1695 S.48 Nr. 2 17. März
den 17. Matij habe Andr: Müller Sen: begraben

* 24.01.1652 Burchart


Am 4 Feb 1651 als Hans war 20, er heiratete Elisabeth Güntzler, in Merbelsrod (98673 Auengrund).

Sie hatten ein Kind:
2082 i. Andreas (1658-1746)

4165 Elisabeth Güntzler.  Geboren am 4 Nov 1619. gestorben in Brattendorf (98673 Auengrund).

* KB Crock 1619 S. 74 Nr. 7 4. Nov
item (4. Nov) Bast. Güntzlers zu Brattendorf Tochter getafft Hnaßen Bräutigam des Mittleren zu Brünn Elisabetha genannt die Halterin gewesen

oo KB Crock 1651 S. 264 Nr. 1 im Februar 4. Feb
4. (Feb. 1651) Hans Müller vom Merb., Valtin Müllers daselbst eheleiblicher Sohn, und Elisabetha Baesian Güntzlers von Brattendorff rel. filia copuliert worden

falsch und alt
+ KB Schwarzbach 1721 S. 98 Nr. 8 23. Feb.
d. 23. febr. ist Anna Müllerin Witwe zu Merbelsrod zur Erde bestattet worden im 89 Jahr 18. Wochen u. 2 Tage

4168 Claus Wirsing. Geboren in 1614. gestorben am 20 Jun 1690 in Schwarzbach (98673 Auengrund), er war 76. Beruf: Schmied, Schultheiß.

* 1614 Angabe aus dem Seelenregister Crock 1662
nicht im KB Crock, kam von außerhalb

oo KB Crock 1643 S. 235 Nr. 5 im November 13. Nov
sind ehelichen copuliert worden in der Filial Schwarzbach Claus Wirsing und Anna; Bastian Wümmer (Er + 27. Dez. 1640) Papiermachergesellen daselbst hinterlassene Witbe

+ KB Schwarzbach 1690 S. 42 Nr.1 20. Juni
den 20. Jun: habe Claus Wirsind den Eltern begraben

Kinder:
* KB Crock 1645 5. Nov. Claus Wirsing Sohn von Claus W. aus Schwarzbach
* KB Crock 1644 4. März. Ursula Wirsing Tochter von Claus W. aus Schwarzbach
* KB Crock 1650 21.07. Tochter

Am 13 Nov 1643 als Claus war 29, er heiratete Anna Appenfeller, in Schwarzbach (98673 Auengrund).

Sie hatten ein Kind:
2084 i. Claus (1645-1691)

4169 Anna Appenfeller.  Geboren am 9 Okt 1612 in Engenstein (98667 Schleusegrund). gestorben am 8 Mai 1684 in Schwarzbach (98673 Auengrund), sie war 71.

* KB Crock 1612 S. 28 Nr. 3 im Oktober 9. Okt.
d. 9. (Okt. 1612) Jorgen Appenfellern im Weidich (Weydach) Tochter getaufft Hanß Reichn im Bieberschlag Tochter Anna genannt aus der feierligen Tauf gehoben
Info: Weydich ist der Standort eines Hammers bei Engenstein-Bieberbach

I oo vor 1640 Bastian Wümmer, Papiermachergesell (Er + 27.12.1640)

II oo KB Crock 1643 S. 235 Nr. 5 im November 13. Nov
sind ehelichen copuliert worden in der Filial Schwarzbach Claus Wirsing und Anna; Bastian Wümmer Papiermachergesellen daselbst hinterlassene Witbe

+ KB Schwarzbach 1684 S. 81 Nr. 8 8. Mai
den 8. Mai ist Anna Wirsing von Schwarzbach begraben worden

Angabe zu Geburt und Geburtsname aus Seelenregister 1662

4172 Hans Cost. Geboren vor 1602 in Crock (98673 Auengrund). gestorben am 1 Okt 1636 in Crock (98673 Auengrund), er war 34.

oo KB Crock 1622 Seite Mai 22 4. Eintrag von unten 28. Mai
28. (Mai) Sind auch ehlichen copuliert worden: Hans Cost von Crocka und Margaretha Städlerin von Hinterrodt.

+ KB Crock 1636 S. Okt. 36 1. Eintrag 1. Okt.
1. (Okt.) Hans Cost der Klein von Crock begraben.

Info:
+ 19.10.1636 Valten Cost von Crock begraben
+ 05.08.1635 Kilian Costen nachgelaßene Witib Dorothea begraben

andere Heirat 05.02.1622 Hans Kost mit Margaretha Griebel
haben am * + 28.01.1623 Todgeburt
damit ist die Hochzeit Cost-Städler die Richtige



Am 28 Mai 1622 als Hans war 20, er heiratete Margaretha Städler, in Crock (98673 Auengrund).

Sie hatten ein Kind:
2086 i. Hans (1623-)


Zurück * Weiter

Inhalt * Index * Nachnamen * Kontakt