7. Generation (Fortsetzung)

85 Anna Rosina Schmidt. Geboren vor 1814.

war Einwohnerin zu Damsdorf, Kreis Breslau, Schlesien

Angaben aus der Geburtsurkunde von Johann

86 Ernst Schipke. Geboren vor 1819. Beruf: Erbschmied.

Erbschmied in Christelwitz, Kreis Breslau, Schlesien

Angaben aus der Geburtsurkunde von Johanne

vor 1839 als Ernst war 20, er heiratete Anna Elenora Seidel.

Sie hatten ein Kind:
43 i. Johanne Christiane Dorothea (1839-)

87 Anna Elenora Seidel. Geboren vor 1821.

lebte in Christelwitz, Kreis Breslau, Schlesien

Angaben aus der Geburtsurkunde von Johanne

88 Franz Joseph Fuhrmann. Geboren vor 1818. gestorben vor 1877 in Breslau, Schlesien, er war 59. Beruf: Schmied, Schlosser.

wird im Ortsfamilienbuch von Stephansforf auf Seite 633 als Pachtschmied Franz Fuhrmann aufgeführt. Dort wird seine Frau Johanna Weniger genannt.
Sie haben in Stephansdorf folgende Kinder:
* 23.08.1839 Josepha
* 07.01.1842 Joseph


+ vor 1877; war zur Hochzeit von Heinrich schon gestorben

Angaben aus Heiratsurkunde FUHRMANN-WITTKE 1877

wohnten in Breslau, Schlesien

Breslauer Adressbuch 1870:
Fuhrmann, Jos., Arbeiter, Lehmgruben 8 pt.

vor 1838 als Franz Joseph war 20, er heiratete Johanna Weniger.

Sie hatten ein Kind:
44 i. Heinrich (1844->1914)

89 Johanna Weniger. Geboren vor 1820. gestorben vor 1877 in Breslau, Schlesien, sie war 57.

auf der Registerseite Weniger des Ortsfamilienbuchs Stephansforf wird ein Anton Weniger 1812 als Stellmacher in Patschkau genannt - Verweis auf Seite 302/03, diese Seite fehlt.. Ist dies ihr Vater?

Familie wird im Ortsfamilienbuch von Stephansforf auf Seite 633 als Pachtschmied Franz Fuhrmann aufgeführt. Dort wird seine Frau Johanna Weniger genannt.
Sie haben in Stephansdorf folgende Kinder:
* 23.08.1839 Josepha
* 07.01.1842 Joseph


+ vor 1877; war zur Hochzeit von Heinrich schon gestorben

Angaben aus Heiratsurkunde FUHRMANN-WITTKE 1877

wohnten in Breslau, Schlesien


Stammt aus Reichenau, Schlesien????

90 Johann Gottlieb Wittke.  Geboren am 24 Apr 1830 in Falkenhain bei Neumarkt, Schlesien. gestorben n 1877, er war 46. Beruf: Arbeiter. Religion: ev.

* KB Neumarkt 1830 S. 292-93 Nr. 106 24. April
Tag der Taufe: den 28. April (1830) ist des Joh: Gottlieb Wittke Freigärtner in Falkenhain u. s, E. Anna Elisabeth geb. John, den 24. ej. nachmittags um halb 1 Uhr geb. Söhnl. get. u. Johann Gottlieb genannt worden. T(aufpaten) w(aren): 1.) Jgl. Joh. Daniel Wittke, Unteroffizier in Breslau, 2.) Jgl. Joh. Gottlieb Weigel, Freig. Sohn in Breitenau, 3.) Jgl. Joh. Wilhelm Vogt, Schäferknecht in Falkenhain, 4.) Jgl. Joh. Carl Hein, Auszüglersohn ibid., 5.) Fgfr. A. R. John, Freig. Tochter aus Breitenau, 6.) Joh. Gottlieb Wittke, Weber in Wültschkau

oo KB Neumarkt 1852 Seite 42-43 Nr. 53 10. Okt.
den 10. October (1852) wurde hier öffentlich getraut: Johann Gottlieb Wittke, Dienstknecht in Falkenhain, des Johann Gottlieb Wittke Inwohners daselbst, zweiter Sohn, mit Johanne Caroline Kobel, des Benjamin Kobel, Inwohners in Nieder Stephansdorf, einzige Tochter. Nr. 53; Alter der Brautleute 23 u 23 Jahre

wohnten zur 1877 Hochzeit der Tochter in Kadlau, bei Neumarkt, Schlesien und waren noch am Leben



zuständige Register:
Standesamt: Lampersdorf 1874-1908 (nicht online)
ev. Kirche: Neumarkt bap. 1749- lückenhaft
(kath. Kirche: Bischdorf bap. 1797-1837)

Am 10 Okt 1852 als Johann Gottlieb war 22, er heiratete Johanne Caroline Kobel, in Neumarkt, Schlesien.

Sie hatten folgende Kinder:
45 i. Johanne Caroline Juliane (1851-1885)
ii. Johann Gottlieb (1853-)

91 Johanne Caroline Kobel.  Geboren am 18 Sep 1829 in Jäschkendorf, bei Neumarkt, Schlesien. gestorben n 1877, sie war 47. Religion: ev.

* KB Neumarkt 1829 Seite 156-57 Nr. 182 18. Sept.
den 20. Sept. (1829) ist des Benjamin Kobel, Inwohner in Jäschkendorf, u. s(einer) E(hefrau) Susanne geb. Hinnsemann, den 18. ej. früh um 3 Uhr geb. Töchterl. get. und Johanne Caroline gen(annt) worden. Nr. 182; T(aufpaten) w(aren) 1.) Gottlieb Ziebe, Dreschgärtner; 2.) Meister Joseph Aberle, Müller; 3.) Susanne Müler, Dreschg.: alle in Jäschkendorf

oo KB Neumarkt 1852 Seite 42-43 Nr. 53 10. Okt.
den 10. October (1852) wurde hier öffentlich getraut: Johann Gottlieb Wittke, Dienstknecht in Falkenhain, des Johann Gottlieb Wittke Inwohners daselbst, zweiter Sohn, mit Johanne Caroline Kobel, des Benjamin Kobel, Inwohners in Nieder Stephansdorf, einzige Tochter. Nr. 53; Alter der Brautleute 23 u 23 Jahre

wohnten zur 1877 Hochzeit der Tochter in Kadlau, bei Neumarkt, Schlesien und waren noch am Leben


zuständige Register:
Standesamt: Lampersdorf 1874-1908 (nicht online)
ev. Kirche: Neumarkt bap. 1749- lückenhaft
(kath. Kirche: Bischdorf bap. 1797-1837)

92 Johann Laufeldt. Geboren vor 1823. gestorben vor 1881 in Herrnstadt, Schlesien, er war 58. Beruf: Handelsmann.

Angaben aus Heiratsurkunde LAUFELDT-BIEL1881

wohnten in Herrnstadt, Schlesien

vor 1843 als Johann war 20, er heiratete Johanne Hoffmann.

Sie hatten ein Kind:
46 i. Johann Theobald Berthold (1843->1915)

93 Johanne Hoffmann.

lebten in Herrnstadt, Schlesien

94 Valentin Biel.  Geboren am 6 Jun 1818. gestorben am 25 Jul 1883 in Reichthal, Kreis Rosenberg, Schlesien, er war 65. Beruf: Buchbinder. Religion: kath.

* errechnet im Sterbeeintrag: 7. JUN (1818)

oo KB Leschnitz 1851 Nr. 7
Annaberg, den 18. achtzehnten Februar (1851); Buchbinder Valentin Biel, ehel. Sohn des verstorb. Carl Biel aus Csenstochau mit Petronella, ehel. Jungfr. Tochter des verstorb. Häusl: Johann Böhm aus Annaberg. Zeugen: Gastwirt Johann Wawro u. Tischler Johann Tocz von hier. Bräutigamm 28 Jahre, Braut 25 Jahre

+ kath. Kirchenbuch Reichthal 1883 S. 348 Nr. 26 25.Juli
26; Reichthal; gest. am 25. fünfundzwanzigsten .(JULI 1883); beerd. 28.; Name: Valentin Biel, Buchbinder; Alter 65 Jahre 4 W. 23 T

wohnten später zur Hochzeit der Kinder (um 1880) in Reichthal, Schlesien

Am 18 Feb 1851 als Valentin war 32, er heiratete Petronella Böhm, in Annaberg, Kreis Groß Strehlitz, Schlesien.

Sie hatten folgende Kinder:
i. Johannes (1851-)
47 ii. Anna (1853->1903)
iii. Albert (1856-)

95 Petronella Böhm.  Geboren am 31 Mai 1825 in Annaberg, Kreis Groß Strehlitz, Schlesien. gestorben n 1883, sie war 57. Religion: kath.

* KB Leschnitz 1825 S. 183 Nr. 78 31. Mai
Annaberg, den 1. Junij (1825); Petronella Bimm / Ist dem Schumacher Johann Bimm u: seiner Ehegattin Veronika geb: Murlowsky den 31 sten Mai (1825) um 11 Uhr in der Nacht ein ehl. Mädchen geboren und vom Capellan Przemijsky mit dem Namen Petronella getauft worden. Taufzeugen waren: Franz Fuchs aus Leschnitz, Johanna Murlowsky und Gertrude Richtarsky beide aus Annaberg


oo KB Leschnitz 1851 Nr. 7
Annaberg, den 18. achtzehnten Februar (1851); Buchbinder Valentin Biel, ehel. Sohn des verstorb. Carl Biel aus Csenstochau mit Petronella, ehel. Jungfr. Tochter des verstorb. Häusl: Johann Böhm aus Annaberg. Zeugen: Gastwirt Johann Wawro u. Tischler Johann Tocz von hier. Bräutigamm 28 Jahre, Braut 25 Jahre

+ nach Tod ihres Mannes 1883; ist wahrscheinlich zu einem der Kinder gezogen.
In Reichthal keinen Sterbeeintrag gefunden.

Wird beim Tod des Vateres 1850 und der Mutter 1855 jeweils als majorer Erbe genannt.
wohnten später zur Hochzeit der Kinder (um 1880) in Reichthal, Schlesien

96 Bartholomäus Brunneck.  Geboren in 1805 in Buschhof - Kiohze, Kurland. gestorben am 11 Okt 1843 in Buschhof - Kiohze, Kurland, er war 38. Beruf: Wirth und Kirchenangestellter. Religion: ev.

Wirth und Pächter auf Buschhof - Kiohze und ebenfalls Kirchenangestellter
Vorname im lettischen auch Bertul, Behrtmeis oder Bartmeis
Nachname wird im Seelenregister 1858 Brunneneek geschrieben (deutsch: ritterlicher Mann; standhafter Mann, Ritter=Bruninieks; Endung neek heißt in Namen -mann)

* Angaben aus den Seelenregistern zu Buschhof unter Nr. 36 KIOHZE

+ KB Buschhof (Birzu) 1843 S. 12 Nr. 117 11. Okt. 1843
Nr.: 117 Todestag: elften Oktober 11 Uhr Nachts; beerdigt am vierzehnten Oktober Abends; Name: Behrtmeis Brunneneek, Kirchen.... in Kiohze, geboren in Kiohze; Alter: 39 J.; verheiratet; Todesursache: Schwindsucht

Bartholomäus heiratete Magreet Uppiht.

Sie hatten folgende Kinder:
i. Marz (1822-<1834)
ii. Jurris (1824-1900)
48 iii. Johann (1828-1884)
iv. Madde (1832-1843)
v. Andreis (1834-)

97 Magreet Uppiht.  Geboren in 1807 in Buschhof - Sahnan, Kurland. gestorben am 3 Mär 1869 in Buschhof - Kiohze, Kurland, sie war 62. Religion: ev.

* im Seelenregister 1816 von Buschhof-Sahnan Nr. 52 mit Margerte, Tochter des Schwiegersohns Willum (von Nr. 54 Buschhof- Rommul der Familie Uppiht stammend) und dessen Frau Maddele, Tocher des Andrej Klawin, angegeben und 10 Jahre alt.

- Die Nachnamen stammen aus dem Seelenregister Buschhof 1858

- Seelenregister Buschhof 1858 unter Nr. 36 Kiohze Seite 127 als Witwe Greete Brunneneek genannt

+ KB Buschhof 1869 S. 194 Nr. 47 3. März. 1869
Nr. 47. Sterbetag: dritter (März) 8 1/2 Uhr Abends; beerdigt am zehnten (März) Abends; Name: Greete Brunneneek, Wirthsmutter in Kiohze; geboren in: Sahnan;
Alter: 62 Jahre; verwittwet; Todesart: Nervenfieber

98 Carl Ulrich Eduard Blumenau.  Geboren am 1 Jan 1806 in Dubena, Kurland. gestorben am 28 Sep 1884 in Dubena, Kurland, er war 78. Beruf: Küster. Religion: lutherisch.

* KB Dubena 1806 Nr. 1 (S 290)
1.) Januar 10 (1806) Dom 1 p. Ep; Ort: Dubena Küstorat; Name des Täuflings: Carl Ulrich Eduard; geb.am: Janer. 1 (1806); Vater.Johann Philipp Blumenau, Dubenascher Küster; Mutter: Louisa Gottlieb geb. Rohdmann
Pathen: 1. Forstmeister Carl Ulrich Gertien; 2. Johann Ulrich Timm, Rigascher Kaufmannssohn; 3. Johann Carl Eduard Schneider, Krüger im Weeßenschen Sillekrug; 4. Johann Friedrich Wilhelm Everts, Krüger im dubenaschen Kirchenkrug; 5. Nicolaus Magnus Weedig; 6. Christoph Sigmund Birmansky, Krüger im Dubenaschen Sahnekrug; 7. Johann Friedrich Dietrich, Krüger im Dubenaschen Wendenkrug; 8. Demisell Louisa Thavonius, Lehrerin der Kinder des Dubenaschen Arrendators Pflug; 9. Jgfr. Juliana Dorothea Pflug, Dub. Arrend. Pflug älteste Tochter; 10. Jgfr. Maria Dorothea Rohdmann; 11. Frau Sophia Gertrude Elisabeth Janson, Hofmutter in Dubena; 12. Frau Juliane Sophia Birmansky, Dub. Sahnekrugs Ehefrau

ooI KB Dubena Bd. 3; 25.7.1831 (auch zitiert im Kurländischen Traubuch Nr. 1500)
Carl Ulrich Blumenau, Dubenascher Küster-Adjunkt mit Amelie Ploeth, T. d. Weessenschen Amtmanns P.

ooII KB Jungfernhof 1849 S.34 (37) Nr. 1
No.:1; Julius 19. (1849); Dubena-Küstorat - Krons Küster Carl Eduard Ulrich Blumenau und Ringmundshof Annin Krug - Jungfrau Louise Friederike Auguste Stolze; Verweis auf Hauptregister No. 1

+ KB Dubena 1884 S.22 (28) Nr.78
gest.: September achtundzwanzig 4 1/2U. m.; beerd.: October sieben; Carl Eduard Ulrich Blumenau Küster zu Dubena; Geb.-Ort: Küstorat Dubena; Alter: 78 J.; verheiratet; Todesart: Altersschwäche

Dubenascher Küster; Friedrichstädter Bürger

INFO:
+ KB Blieden (Blidenses) 1800 S. 60
Blumenau, Chr-ph (Christoph, Schneider unter Anischhof an Entzündung, + 18. Feb. 1800, 60 Jahre

Am 25 Jul 1831 als Carl Ulrich Eduard war 25, er heiratete Dorothea Christina Amalia Ploeth, in Dubena, Kurland.

Sie hatten folgende Kinder:
i. Woldemar Hugo (1832-)
ii. Emilie Auguste (1833-)
iii. August Friedrich (1844-1846)
iv. Louise Caroline (1845-)
49 v. Adelheid Theolinde (1847-1917)
vi. ? (1848-1848)

99 Dorothea Christina Amalia Ploeth.  Geboren am 18 Aug 1808 in Setzen, Kurland. gestorben am 3 Apr 1848 in Dubena, Kurland, sie war 39.

* KB Sezzen 1808 S. 311 (8) Nr. 1 (Abschrift Stieler)
Dorothea Christina Amalia Pleet, eine Tochter des Setzschen Kirchenkrugs Arendatoris Andreas Wilh. Pleet u. Amalia geb: Behrsing, geb: den 16.April u. get: d. 26.April. Die Path. sind: Frau Subarendatorin Dorothea Maria Ullmann u. ihr Gemahl Carl Ullmann. Demois. Gertruda Catharina Sophia Benigna Harff, Demois. Frederica Maria Dorothea Elisabet Harff, Joh. Gotthard Niclas Harff, Demois Wilhelmina Dorothea Charlotta Neumann, Demois Sophia Wldhauer, Frau Krons Vorsingerinn Anna Christina Stein, Herr Friedrich von Klahrstein, Herr Eduard von Hennings, Herr Rosenthal, Herr Daniel Wagner, Herr Wilhelm Christian Neumann, Frau Först. Elisabet Susanna Weber.

oo KB Dubena Bd. 3; 25.7.1831 (auch zitiert im Kurländischen Traubuch Nr. 1500)
Carl Ulrich Blumenau, Dubenascher Küster-Adjunkt mit Amelie Ploeth, T. d. Weessenschen Amtmanns P.

+ KB Dubena, Kurland 1848 Seite 21 (25), Nr.: 27
gest.: April, den dritten 12 Uhr mittags; beerd.: April, den achten n.m.; Amalia Dorothea Blumenau, des Küsters zu Dubena Carl Blumenau, Ehegattin; Geb.-Ort: Setzen; Alter 39 J.; verheiratet, Todesgrund: Wochenbett; Bem.: Kirchenkapelle

INFO:
Name auch Ploeth
bei der Geburt ihrer todgeborenen Tochter 1848 gestorben!

100 Carl Friedrich Mielken.  Geboren am 15 Sep 1798 in Roemershof, Livland. gestorben am 13 Nov 1843 in Friedrichstadt, Kurland, er war 45. Beruf: Schuhmacher, Ratsherr.

* Kirchenbuch Ascheraden, Kurland 1798 Seite 23 oben
Roemers. Nat d. 15.Sept. ren. d. 19.; Carl Friedrich. Der Vater der Friedrichstädter Bürger und Drechslermeister Christ. Heinrich Milchen; die Muter Anna Charlotte Eckert. Die Pathen waren 1. der hiesige Schulmeister Georg Petter Quandt 2. der Tischler Becker 3. der Hutmacher Boehm aus Friedrichstadt 4. Frau Gerling 5. der Amtmann Lindnern 6. Frau Bluem 7. Jungfer Caroline Gähde.


wird am 10. März 1814 in Friedrichstadt confirmiert (als Carl Friedrich Muelchen, Pflegesohn des (Revierförsters) Johann Andreas Juergensen, der eine Anna Mielken geheiratet hat)

oo Deutsche ev.-luth. Gemeinde Friedrichstadt, Kurland 1823, S. 244 Nr. 3
den 1. November (1823) der Schuhmacher Carl Friedrich Mielcken, 26 Jahre alt, unverheiratet, mit seiner Braut Apolonia Constantia Wehrenburger des verstorbenen Hofgerbers Wehrenburg und seiner Gattin Dorothea Elisabeth geborene Winter Tochter 17 Jahre alt

+ KB Friedrichstadt, Kurland 1843, S. 369-70 (25) Nr. 68
gest.: dreizehnten November 10 Uhr abends; beerd.: sechszehnten November; dimittierter Ratsherr Carl Friedrich Mielken; Geb.-Ort: Roemershof, Salubben; Alter 45 J.; verh.; Todesart: Nervenfieber



Am 1 Nov 1823 als Carl Friedrich war 25, er heiratete Apolonia Constantia Wehrenburg, in Friedrichstadt, Kurland.

Sie hatten folgende Kinder:
i. Friederica Natalie (1824-)
ii. Emilie Dorothea (1829-1829)
iii. Carl Robert (1830-)
iv. Johanna Auguste (1833-1834)
v. Marie Annette Constanze (1835-1838)
vi. Mathilde Christiane (1837-)
vii. Friedrich Wilhelm (1839-1840)
50 viii. Johann Rudolf (1841-1912)
ix. Maria Dorothea (1842-)

101 Apolonia Constantia Wehrenburg.  Geboren in Mär 1806 in Rakischek, Gouv. Kovno. gestorben am 23 Apr 1896 in Friedrichstadt, Kurland, sie war 90.

* März 1808 (nach Sterbedaten errechnet)
- aus Konfimationseintrag vom 7.April 1821 (Gründonnerstag) in Friedrichstadt
"Apolonia Contantia Wehrenburger, des verstorbenen Gerbers Wehrenburger und dessen Ehegattin Dorothea Elisabeth geborene Winter Tochter; katholisch getauft, auf consitorial Dispensation confirmiert - 15 Jahre alt" (*1806)
- ebenfalls aus Angabe Hochzeit (* 1806)

ooI Deutsche ev.-luth. Gemeinde Friedrichstadt, Kurland 1823, S. 244 Nr. 3
den 1. November (1823) der Schuhmacher Carl Friedrich Mielcken, 26 Jahre alt, unverheiratet, mit seiner Braut Apolonia Constantia Wehrenburger des verstorbenen Hofgerbers Wehrenburg und seiner Gattin Dorothea Elisabeth geborene Winter Tochter 17 Jahre alt

ooII Deutsche ev.-luth. Gemeinde Friedrichstadt, Kurland 1845, S. 13 (15 Nr. 3
18. März 1845; Schuhmacher Friedrich Heinrich Ritter mit der Wittwe Apolonie Mielken; Verweis auf das Hauptregister S 752

+ KB Friedrichstadt, Kurland 1896, S. 205 Nr. 27
Gestorben: 23.(April) 5 Uhr nachmittags; beerdigt: 25. Nachmittags; Appolonie Ritter, Alter: 88 1/12 Jahre; Witwe aus Friedrichstadt, Geburtsort Rakischek (alles russisch geschrieben)


102 Johann Wilhelm Magnus.  Geboren in 1805 in Ellern, Alt-Saucken, Kurland. gestorben am 25 Mär 1854 in Buschhof, Kurland, er war 49. Beruf: Böttcher.

* 1805 Ellern, Alt-Saucken (Saukas), Kreis Jakobstadt, Kurland (KB erst ab 1834)

oo KB Buschhof (Birzu), Kurland 1838 Seite 261 (146) Nr. 52
11. Dec. Johann Wilhelm Magnus mit Charlotte Caroline Andersohn Hinweis auf das Hauptregister 59

+ KB Buschhof (Birzu) 1854 Seite 921-22 (25) Nr. 35
gest. fünfundzwanzigsten März 11 Uhr Abends; beerd. zweiten April nach Mittag; Wilhelm Magnus, Böttiger im Hof Buschhof; Geb.-Ort: Ellern; Alter 49; verheiratet; Todesart: Schwindsucht
Die Familie wohnte im Hof (Ort) Bersegaln, welcher zum Kirchengebiet von Groß Buschhof gehörte. Heute ist in dem Gebiet eine Schule

Info zu Buschhof:
*
Christoph Ernst geb. 25.Feb. 1804 Buschhof
Eltern: Schuhmacher Johann Sigismund Magnus und Anna Catharina Ottenberg
Johann Sigismund ist auch im Register der freien Leute von Friedrichstadt 1798 mit 22 Jahren verzeichnet


Am 11 Dez 1838 als Johann Wilhelm war 33, er heiratete Charlotte Caroline Andersohn, in Buschhof, Kurland.

Sie hatten folgende Kinder:
51 i. Elise Auguste Annette (1840-1874)
ii. Emilie Sophie Bertha (1842-1858)
iii. Friedrich Julius Ludwig (1844-)
iv. Julie Emma (1846-)
v. Wilhelm Gustav (1848-)
vi. Johann Paul (1852-1853)
vii. Maria Olga (1854-)

103 Charlotte Caroline Andersohn.  Geboren am 26 Apr 1819 in Laudohn, Livland. gestorben am 10 Feb 1866 in Friedrichstadt, Kurland, sie war 46. Beruf: Hebamme.

* KB Laudohn, Livland 1819 Seite 26, Nr. 5
Laud. 5; Charlotte Caroline geb. d. 26. April, get. d. 21. Mai. Elt. der Laud. Kirchspiels Schulmeister Heinr Anderson und dess. Ehegattin Anna geb. Nußkorn. Pten. Herr Pastor von Meiners, Herr Kirchsp. Richter Baron Otto v. Laudon, Herr Inspector Bidden, Frl. Charlotte v. Laudon, Frl. Maria v. Meiners, Frl. Lis... v. Meiners, Demis.. Klauß, Demis... Backen, Madame Baumann

oo KB Buschhof (Birzu), Kurland 1838 Seite 261 (146) Nr. 52
11. Dec. Johann Wilhelm Magnus mit Charlotte Caroline Andersohn Hinweis auf das Hauptregister 59

+ KB Friedrichstadt 1866 Seite 768 (19) Nr. 15
Charlotte Caroline Magnus, Hebamme aus Friedrichstadt, Geburtsort: Laudohn, 46 Jahre, Wittwe, Todesursache: Winter....fieber

104 Carl Ott.  Geboren am 11 Apr 1814 in Warnin, Kreis Köslin, Pommern. gestorben am 6 Jan 1875 in Warnin, Kreis Köslin, Pommern, er war 60. Beruf: Tagelöhner.

* 11. April 1814 in Warnin (Angabe aus Sterbeeintrg STA Parsow 1/1875)

oo vor 1843

+ Sterberegister Standesamt Parsow 1875 Nr. 1 6.Jan. 1875
Schwemmin am 8. Januar 1875
Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute der Person nach bekannt, der Tagelöhner August Ott wohnhaft zu Warnin und zeigte an, daß der Tagelöhner Carl Ott 60 Jahr 8 Monat 26 Tage alt, evangelischer Religion, wohnhaft zu Warnin, geboren zu Warnin am 11. April 1814, verheiratet gewesen mit Charlotte geb. Ledebuhr, Vater des Anzeigenden, zu Warnin am sechsten Januar des Jahres tausend acht hundert siebzig und fünf Nachmittags um vier Uhr verstorben sei.
vorgelesen, genehmigt und unterschrieben August Ott
Der Standesbeamte Whrehsee

vor 1843 als Carl war 28, er heiratete Charlotte Ledebuhr.

Sie hatten ein Kind:
52 i. Johann August Hermann (1844-1894)

105 Charlotte Ledebuhr. Geboren vor 1825.

Angaben aus Geburtsurkunde Johann August Hermann Ott und dem Sterbeeintrag ihres Mannes (STA Parsow 1/1875)

* vor 1825
oo vor 1843

+ gestorben entweder vor 1875, vor ihrem Mann (dort aber nicht als verstorben eingetragen) oder nach 1894, dann aber nicht in Warnin.
Die in Warnin ansässigen Otts müssen nach 1894 von dort weggezogen sein, denn bis 1914 tauchen keine Einträge im STA Parsow zur Familie auf.


aus Warnin


Zurück * Weiter

Inhalt * Index * Nachnamen * Kontakt